Der Streuobstwiesen-Apfelsaft schützt unsere Region und die Artenvielfalt: traditionell bewirtschaftet mit Robust-Rindern und Handpflückung auf Streuobstwiesen in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf, die ein Hotspot der Biodiversität sind. Diese Bewirtschaftungsform erhält ein breites Spektrum der Flora und Fauna und schafft ein Lebensraum für viele Artgruppen.

 

Dieser Aktionstag findet jährlich im März statt und gleicht dem Tag der offenen Tür: Lichtenberger Freizeitpartner stellen sich vor und locken mit einem besonderen Angebot, so dass es sich für Sie als Besucher lohnt, an diesem Tag hinter die Kulissen mehrerer Einrichtungen zu schauen.